Pflegekräfte wertschätzen - nicht nur in der Corona-Krise

Am Tag der Pflege überreicht Petra Gerlach kleine Aufmerksamkeiten an die Delmenhorster Pflegeheime

Mit kleinen Aufmerksamkeiten habe ich mich am gestrigen Tag der Pflege bei allen Delmenhorster Pflegeheimen und im Hildegard-Stift für die engagierte Arbeit bedankt. Mir ist bewusst, dass dies nur ein symbolisches Zeichen sein kann und dass es grundlegender Verbesserungen für den Berufsstand braucht.

Aber es braucht eben auch die Aufmerksamkeit der Verantwortlichen in Delmenhorst für so wichtige Einrichtungen in der Stadt.
Mit einem offenen Ohr für die Situation der Pflege vor Ort habe ich gute Gespräche mit den Heimleitungen geführt. Und ein wenig Freude bereiten können.

Zurück