Ehrenamtliches Engagement und Hobbies

Unvergessliche Zeiten

Ferienfreizeiten

Mit 13 Jahren habe ich die Ausbildung zur Gruppenleiterin absolviert, danach mehrere Kinder- und Jugendgruppen geleitet und eine Vielzahl von Ferienfreizeiten in Ganderkesee und Delmenhorst betreut. Eine unglaublich schöne Zeit, in der ich früh Verantwortung für andere übernehmen durfte. Zusammen mit meinem Ehemann haben wir Ende der 90er das Pfingstzeltlager von St. Marien Delmenhorst ins Leben gerufen. Noch heute findet es mit großem Zuspruch auf dem Hof von Familie Karrasch in Vielstedt / Hude statt.

Gremienarbeit

Gremienarbeit kenne ich seit meinem 16. Lebensjahr, zunächst als gewähltes Mitglied im Gemeinderat, dann im Pfarrgemeinderat und im Kirchenausschuss. Als Kirchenprovisorin von St. Marien Delmenhorst war ich federführend für die Finanz- und Personalangelegenheiten verantwortlich. Hinzu kamen ehrenamtliche Tätigkeiten im Pastoralrat und im Kirchensteuerrat des Bischöflich-Münsterschen Offizialates (BMO) in Vechta.

Die 90er

Anfang der 90er habe ich zusammen mit dem Team um Käthe und Hans Gelker das ehem. Geschäft von Fisch Claus an der Bahnhofstr. 11 in den ersten Eine-Welt-Laden Delmenhorsts umgebaut und von der "ersten Stunde" an dort mitgearbeitet. Seither ist der Laden mit seinem Angebot und viel Herzblut der dort Aktiven eine feste Institution im Leben der Stadt.

Ebenfalls in den 90ern haben wir von Delmenhorst aus Hilfstransporte mit Krankenhausbedarf nach Litauen organisiert . Der Malteser Hilfsdienst stellte seine Fahrzeuge zur Verfügung und ein örtlicher Unternehmer begleitete uns mit seinem LKW. Es waren spannende Touren und eine schöne Erfahrung, mit welcher Gastfreundschaft wir willkommen geheißen wurden.

Leiterin Pilotgruppe

2005 war Deutschland Ausrichter des 20. Weltjugendtages. Vor den zentralen Veranstaltungen in Köln waren auch wir in Delmenhorst Gastgeber für eine große Gruppe Jugendlicher aus Mexiko. Als Leiterin der örtlichen Pilotgruppe habe ich die Tage der Begegnung, zusammen mit einem tollem Team von Jugendlichen aus Delmenhorst und Ganderkesee, geplant und koordiniert.

Musik ist Leben

Zu meinem Leben gehört seit jeher die Musik. Ich habe verschiedene Instrumente erlernt und in einigen Chören mitgewirkt, die längste Zeit bei "Fortissimo" , der Jugendband und dem Jugendchor von St. Marien Delmenhorst. Mit dem Gitarristen der Band bin ich mittlerweile verheiratet :). Auch jetzt bin ich noch gerne bei Projektkonzerten dabei oder darf bei Trauungen, zusammen mit unseren besten Freunden, musikalische Gänsehautmomente zaubern.

Sportlich - Grün-Weiß

Sportlich war ich zunächst in der Leichtathletik aktiv, später kamen Segeln, Kanu fahren und andere Outdoor-Aktivitäten dazu. In der Grafttherme bin ich seit Jahren beim "Aqua Back" (Gerätetraining im Wasser) mit dabei. Und ja- beim Bundesliga-Fußball gehöre ich zu den lebenslang Grün-Weißen :).
Auch in der 2. Liga halte ich dem SV Werder Bremen die Treue!

Aktuelle Mitgliedschaften in Vereinen

  • Nachhaltigkeit tut gut e.V.
  • Im HØrst daheim e.V.
  • Tierschutzverein Delmenhorst e.V.
  • Freundeskreis Museumsdorf Cloppenburg e.V.
  • Förderverein Kulturbahnhof Cloppenburg e.V.
  • Partnerschaftskomitee Cloppenburg-Bernay
  • TSV Hengsterholz-Havekost e.V.
  • Rotary Club Delmenhorst
  • Delmenhorster Universitätsgesellschaft e.V
  • Förderverein der örtlichen Wirtschaft Delmenhorst e.V.
  • Projektausschuss St. Marien Delmenhorst
  • KAB St. Christophorus Delmenhorst
  • Malteser Hilfsdienst e.V.